Eine selbst gemachte Terrasse zum Wohlfühlen aus zwanzig gesammelten Europaletten


Ein Do-it-yourself-Projekt macht zum einen Spaß und kann den Garten auf sehr kostengünstige Weise zu etwas Besonderem werden lassen. Eine Sonnenterrasse aus Paletten ist leicht hergestellt und schafft auch in kleineren Ecken des Gartens lauschige Plätzchen auf denen man gesellige oder auch romantische Abende verbringen kann. Der Vorteil ist vor allem auch, dass sich durch wenige Handgriffe die Größe der Palettenterrasse ganz individuell den räumlichen Gegebenheiten im Garten anpassen. Auch wenn es draußen ein wenig windiger ist, können die Paletten Schutz bieten.

Des Weiteren lassen sich Terrassen aus Paletten auch in der Farbgebung individuell gestalten und sie können dann mit einigen passenden Accessoires wie Kissen und Decken oder auch Lichterketten einen hochwertigen Freisitz gestalten, der neidische Blicke auf sich ziehen wird und das Lob von Freunden und Bekannten ist den Erbauern gewiss. Geeignete Europaletten finden sich in Baumärkten oder sie können auch gegen eine geringe Gebühr von Baustellen gesammelt werden.

Es wird wenig Material benötigt

imgur

Für eine kleinere Terrasse in der Größe 4x6 Meter werden für den Boden zwanzig Paletten benötigt. Dann werden noch fünfundzwanzig weitere Europaletten benötigt, um den Innenausbau der Terrasseneinheit vorzunehmen, denn es werden Tische und Sitzgruppen sowie Blumenkästen gestaltet.

Vorbereitungsarbeiten für die Terrasse

imgur

Um eine ansehnlichen Freisitz zu bekommen sollten die Paletten ordentlich angeschliffen werden, damit du dich nicht an Splittern verletzt und auch Barfuß darauf herumlaufen kannst. Es ist wichtig dabei ordentlich mit einem guten Schleifgerät zu arbeiten.

Den farblich passenden Sommerlook gestalten

imgur

Nach dem Abschleifen sollten die Paletten mit einer wetterfesten Grundierung versehen werden. Im Anschluss daran können die Paletten mit schönen frischen sommerlichen Farben oder in einem eleganten Weiß gestaltet werden. Am besten gelingt der Farbauftrag mit einer Sprühpistole.

Weiße Paletten bieten Spielraum

imgur

Wenn du dich für eine neutrale Farbgebung in weiß entscheidet, bieten sich durch farbige Accessoires viele Gestaltungsspielraum und schafft ein stimmiges Bild im Garten, das viele unterschiedliche Looks für den Garten zulässt und eine individuelle Atmosphäre schaffen kann.

Der Trocknungsvorgang der Farbe

imgur

Es ist wichtig, dass die Farbe gut trocknet, damit keine Laufspuren auf dem Holz zu sehen sind. Die Paletten sollten daher mindestens vierundzwanzig Stunden trocknen. Hohe Temperaturen beschleunigen diesen Prozess und wenn doch Spuren auftreten sollten, dann kannst du noch nachschleifen.

Vorbereitung der Terrassenfläche

imgur

Um einen langlebigen Untergrund für die Paletten zu schaffen muss der Untergrund mit einer Plane ausgelegt werden, denn sonst würde das Holz schnell von Feuchtigkeit angegriffen werden und die unteren Streben würden faulig werden.

Auslegen des Fußbodens auf dem Planenfundament

imgur

Beim Legen der unteren Paletten für den Terrassenfußboden sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Maße von 4x6 Metern genau eingehalten werden. Auch die Plane sollte daher genau diese Größe aufweisen, damit sie nicht darunter hervor lugt.

Die Möblierung der Terrasse

imgur

Die Palettenmöbel können sowohl farblich als auch in ihrer Platzierung auf der Terrasse nach den jeweiligen Vorlieben angestrichen und auch angebracht werden. Kontraste zur Fußbodenfarbe wirken sehr interessant und lassen die Möbel zu einem Hingucker werden.

Eine sichere Befestigung

imgur

Damit die Paletten eine gute Grundfestigkeit haben, sollten sie mit Metallstiften miteinander verbunden werden, die du am besten fest verschraubst. Diese können dann mit einem Draht noch eine bessere Festigkeit erlangen. Es ist aber auch möglich, dass die Paletten festgenagelt werden.

Die dekorative Ausgestaltung

imgur

Mit ein paar geschickten Handgriffen lassen sich aus den Paletten Blumenbeete zurecht sägen, die man vor der Palettenterrasse befestigen kann, so dass du mit den Blumen dann ein stimmiges Gesamtbild zaubern kannst.

Gemütlichkeit schaffen

imgur

Damit man eine schöne Atmosphäre schafft, solltest du die Palettenmöbel mit Kissen bequem gestalten. Auch für die Rückwand sind Kissen sehr wichtig, damit man sich gut anlehnen kann und den Möbeln besondere Farbtupfer verleihen.

Pflanzen sind ein wichtiges Gestaltungselement

imgur

Um einer Terrasse ein frisches und sommerliches Aussehen zu geben, solltest du schöne blühende Pflanzen in den Kästen rundherum einpflanzen, denn so hast du direkt das Gefühl, dass man im Grünen sitzt und ein gutes Zusammenspiel zwischen dem Palettenholz und der Blumendekoration.

Weitere Bestandteile der Terrasse

imgur

Um jede Ecke der Terrasse auszugestalten kannst du noch eine schöne bunte Holzkiste für die Kissen und die Dekorationselemente aufstellen. Diese kann auch mit einem Schloss versehen werden und kann auch als Abstellfläche für Kerzen genutzt werden.

Sonnenbaden auf der Palettenterrasse

imgur

Du kannst auf die freie Fläche der Terrasse noch Sonnenliegen aufstellen, die farblich zu den Kissen auf den anderen Möbeln passen. Es ist außerdem sehr sommerlich und erfrischend, wenn man neben die Terrasse noch einen Pool stellt, in dem man sich abkühlen kann.

Der passende Sonnenschutz

imgur

Damit du es auch bei starkem Sonnenschein auf der Terrasse gut aushalten kannst, solltest du dir Sonnenschirme aufstellen. Man kann je nach Farbgebung der Terrasse dezente oder kräftige Farben auswählen, die einen farblichen Kontrapunkt setzen.

Abendliche Gemütlichkeit mit Licht schaffen

imgur

Abends sind Lichterketten, die an den Rückwänden angebracht werden für die besondere Atmosphäre zuständig und schaffen interessante Lichtverhältnisse.

Menschen, die sich im Garten etwas Individuelles schaffen wollen, sollten dieses Do-it-Yourself-Projekt unbedingt kennen, so dass sich eine Weiterempfehlung lohnt.